Alcatel: Auftrag aus Kanada

Dienstag, 17. Oktober 2006 00:00

PARIS - Alcatel S.A. (WKN: 873102<CGE.FSE>) erhielt heute einen Folgeauftrag aus Nordamerika. SaskTel, ein kanadischer Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen, plant den Ausbau des eigenen IPTV-Angebots.

Durch eine Aufrüstung mit der MPEG4-Technologie will SaskTel in Zukunft auch High Definition-Fernsehdienste anbieten. Alcatel stellte bereits in der Vergangenheit die Infrastruktur für ein TriplePlay-Netz zur Verfügung und wurde jetzt mit dessen Aufrüstung betreut. Neben HDTV und VoIP-Diensten sei auch die Einführung von Video on Demand (VOD) und eine Erhöhung der Übertragungsgeschwindigkeit geplant.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...