Aladdin Knowledge mit Gewinnsprung

Montag, 23. Januar 2006 15:11

NEW YORK - Der in Israel ansässige Software- und Sicherheitsspezialist Aladdin Knowledge Systems Ltd. (Nasdaq: ALDN<ALDN.NAS>, WKN: 888110<AKW.FSE>) kann seine Umsätze im abschließenden vierten Quartal um 16 Prozent auf 21,8 Mio. Dollar steigern, nach Einnahmen von 18,8 Mio. Dollar im Jahr vorher. Die Einnahmen aus dem Bereich Software und Rechte-Management zogen um vier Prozent auf 14,4 Mio. Dollar an, während das Firmenkunden-Sicherheitsgeschäft um 45 Prozent auf 7,7 Mio. Dollar zulegte.

Der Nettogewinn kletterte dabei um 48 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 3,9 Mio. Dollar oder 26 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 2,6 Mio. Dollar oder 20 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Analysten hatten im Vorfeld mit Einnahmen von 21,7 Mio. Dollar und mit einem Nettogewinn von 25 US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...