Akamai schluckt dänische Octoshape

Video-Streaming

Dienstag, 7. April 2015 09:59
Akamai Technologies

CAMBRIDGE (IT-Times) - Der führende amerikanische Internet-Infrastrukturspezialist Akamai Technologies hat sich durch eine weitere Übernahme verstärkt und die in Dänemark ansässige Octoshape übernommen. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Laut Angaben von Akamai wurde die Transaktion in bar abgewickelt. Die in Dänemark ansässige Octoshape gilt als Spezialist für die Auslieferung von hochqualitativen Videos über das Internet. Das Unternehmen wurde in 2003 gegründet und beschäftigte zuletzt mehr als 40 Mitarbeiter. Da Menschen immer mehr Videos über das Internet konsumieren, gewinnt dieser Bereich an Bedeutung. Für Akamai ist es daher wichtig, neue Wege zu finden, um hochqualitative Medieninhalte schnell und einfach an ein großes Publikum auszuliefern.

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...