Akamai nach Gerichtsentscheidung optimistisch

Montag, 12. November 2001 10:37
Akamai Technologies

Akamai Technologies (Nasdaq: AKAM, WKN: 928906): Der Anbieter von Content-Lieferdiensten profitierte am Freitag nachbörslich von einer Gerichtsentscheidung. Das Unternehmen befindet sich in einem Rechtsstreit über Patentverletzungen mit Digital Island. In einer Entscheidung des District Courts in Boston hat das Gericht zwei Patente von Akamai im Sinne des Unternehmens interpretiert. Ein Unternehmenssprecher gab bekannt, dass diese Entscheidung in dem Patentrechtsprozess mit Digital Island vorteilhaft sein wird.

Meldung gespeichert unter: Content Delivery Network (CDN)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...