Akamai: Geschäft mit der Cloud-Sicherheit hievt Aktien auf Rekordhoch

CDN- und Sicherheitsservices

Donnerstag, 19. Februar 2015 13:21
Akamai Technologies

(IT-Times) - Akamai-Anleger können sich freuen. Nach den jüngsten Zahlen kletterten Akamai-Aktien zuletzt auf ein neues 10-Jahreshoch bei über 80 US-Dollar. In den letzten zehn Jahren legten die Papiere damit um mehr als 475 Prozent zu.

Im jüngsten Quartal sorgte vor allem der Medien- und E-Commerce-Konsum für klingelnde Kassen bei Akamai Technologies (Nasdaq: AKAM, WKN: 928906). Zu den Kunden des Unternehmens zählen führende Hightech-Unternehmen wie Apple. Obwohl Apple sein eigenes Content-Delivery-Netzwerk (CDN) errichtet hat, profitiert Akamai weiterhin.

CDN-Services: Traffic-Anstieg gleicht Preisverfall mehr als aus
Denn die Preise für CDN-Services sinken, wodurch derartige Lösungen auch für kleinere und mittlere Unternehmen interessant werden. Bislang sind die Preise für CDN-Services in den letzten Jahren im Schnitt um 15 bis 20 Prozent gefallen. Dieser Preisverfall wurde jedoch vom steigenden Netzwerk-Traffic mehr als wettgemacht. Der Grund: Der Video-Konsum durch Privatnutzer steigt sprunghaft. Allein für 2014 meldet der Marktforscher Nielsen einen Zuwachs bei der Video-Nutzung über das Internet um 60 Prozent.

Damit steigt gleichzeitig bei Akamai die Nachfrage nach Lösungen, um Videoinhalte beschleunigt über das Web oder mobile Apps an den Endanwender auszuliefern. Dies schlägt sich positiv bei Akamai in der Bilanz nieder. Die Media-Sparte meldet einen Umsatzanstieg um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 250 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Content Delivery Network (CDN)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...