Aixtron zieht Großauftrag von Samsung LED an Land

Dienstag, 17. Mai 2011 09:28
Aixtron Niederlassung.jpg

AACHEN (IT-Times) - Die Aixtron SE, ein Hersteller von Depositions-Anlagen für die Halbleiter-Industrie, hat einen Großauftrag von Samsung LED erhalten. Dies teilte Aixtron heute mit.

Der Großauftrag umfasse die Lieferung mehrerer G5-Anlagen. Samsung LED plant mit den neuen Anlagen die Produktionskapazität von Galliumnitrid zu erhöhen. Dieses Material wird für die Herstellung von LEDs benötigt. Bereits im Jahr 2010 hatte Samsung LED G5-Anlagen von Aixtron in Betrieb genommen. Die neuen Anlagen sollen im Laufe des Jahres 2011 installiert werden. Sie sind für die Massenproduktion von hellblauen und weißen Galliumnitrid-basierten LEDs vorgesehen. Dr. Bastian Marheineke, Vice President Sales bei Aixtron, kommentierte dazu: „Die neuen Anlagen werden Samsung LED bei dem Vorhaben unterstützen, auch künftig den Spitzenplatz in der Herstellung von LEDs für die Massenproduktion zu besetzen.“ Es wurden keine Informationen zum finanziellen Vertragsvolumen mitgeteilt.

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...