Aixtron verliert Finanzchef - Umbau im Vorstand

Spezialmaschinen

Dienstag, 27. Mai 2014 10:35
Aixtron Logo

HERZOGENRATH (IT-Times) - Aixtron wird sich schon Ende des laufenden Monats Mai von seinem Finanzchef verabschieden müssen. Wolfgang Breme verlässt den Spezialmaschinenbauer zwar überraschend, aber offenbar in gegenseitigem Einverständnis.

Der Arbeitsvertrag von Aixtron-Finanzvorstand Wolfgang Breme wird zum 31. Mai 2014 enden. Wie der Spezialmaschinenbauer mitteilte, verlässt Breme das Unternehmen in gegenseitigem Einverständnis und wird sich neuen beruflichen Aufgaben außerhalb von Aixtron stellen. Die Position des Finanzvorstands wird nach Bremes Ausscheiden nicht neu besetzt, der Vorstand reduziert sich damit auf zwei Personen. Der Vorstandsvorsitzende Martin Goetzeler wird die Aufgaben von Finanzchef Breme übernehmen, der Vertrag mit Vorstandsmitglied Bernd Schulte, verantwortlich für das operative Geschäft, wurde um drei Jahre bis zum 31. März 2018 verlängert.

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...