Aixtron und Sinano wollen Fachkräfte in China ausbilden

Mittwoch, 6. Juli 2011 10:41
Aixtron Logo

SHANGHAI (IT-Times) - Der MOCVD-Anlagen-Anbieter Aixtron und das Institut für Nanotechnologie Sinano haben die Gründung eines gemeinsamen Trainingszentrums bekannt gegeben, das noch in diesem Jahr eröffnet werden soll.

Da der chinesische Markt für LED-basierende Festkörperbeleuchtung rasant wächst, mangelt es an Technikern und Fachleuten mit passender Ausbildung. Dieser Entwicklung soll mit dem Trainingszentrum entgegengewirkt werden. Erfahrene Fachleute von Aixtron werden dort ihre Sachkenntnis bereitstellen.

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...