Aixtron: Neuer Auftrag aus Schweden

Donnerstag, 5. Februar 2009 12:35
Aixtron Logo

AACHEN - Der Anlagenhersteller Aixtron AG (WKN: A0WMPJ) hat einen neuen Auftrag aus Schweden erhalten.

Wie Aixtron heute erklärte, habe man im vierten Quartal 2008 einen Auftrag über eine CNT-Forschungsanlage für zwei Zoll Waferdurchmesser erhalten. Auftraggeber ist die Chalmers University of Technology aus Schweden. Verwendet wird die Anlage für die Abscheidung von Kohlenstoffnanoröhren für Mikrokühler, Through Silicon Vias (TSV), Sensoren für CMOS-Chips sowie weiteren auf Nanotechnologie basierenden Bauteilen.

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...