Aixtron meldet Umsatzanstieg und Nachsteuergewinn

Donnerstag, 6. Mai 2004 09:03

Aixtron AG (WKN: 506620): Das Technologie-Unternehmen Aixtron hat die Zahlen für das erste Quartal 2004 veröffentlicht. Demnach hat das Unternehmen seinen Umsatz in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres im Jahresvergleich deutlich gesteigert. Im Gegensatz zum ersten Quartal 2003 kann zudem ein Nachsteuergewinn ausgewiesen werden.

Konkret hat Aixtron in den Monaten Januar bis März 2004 einen Umsatz in Höhe von 25,4 Millionen Euro verbucht. Im selben Zeitraum ein Jahr zuvor hatte der Umsatz bei 18,7 Millionen Euro gelegen. Damit ist der Umsatz im Jahresvergleich um rund 36 Prozent gestiegen. Der „Auftragseingang Anlagen“ verzeichnete sogar ein Plus von 98 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...