Aixtron liefert Planetenanlage an LG-Tochter

Planetenanlage

Donnerstag, 10. März 2016 12:44
Aixtron AIX 2800G4-TM

HERZOGENRATH (IT-Times) - Der deutsche Halbleiter-Maschinenbauer Aixtron S.E. gab heute bekannt, dass ein koreanischer Elektronikhersteller eine Warm-Wall-Anlage erworben hat.

Der Elektronikhersteller LG Innotek hat die von Aixtron entwickelte Warm-Wall-Anlage AIX G5 WW erworben, um Wafern auf Basis von Siliziumkarbid (SiC) zu entwickeln. Damit will man Leistungsbauelemente für die Bereichen Automobil und Erneuerbare Energien herstellen.

Meldung gespeichert unter: Hightech Maschinenbau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...