Aixtron liefert an Chiphersteller Taiwan

Dienstag, 13. Juli 2010 10:44
Aixtron Logo

AACHEN (IT-Times) - Die Aixtron AG (WKN: A0WMPJ) gab heute einen Auftragseingang bekannt. Der Hersteller von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie liefert nach Taiwan.

Wie die Aixtron AG heute mitteilte, hat ein taiwanesischer Halbleiterhersteller im ersten Quartal 2010 eine Aixtron ALD-Anlage (ALD, Atomic Layer Deposition = Atomlagenabscheidung) bestellt. Diese soll in der zweiten Jahreshälfte 2010 ausgeliefert werden. Finanzielle Details wurden allerdings nicht genannt.

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...