Aixtron: LED-Auftrag von Epistar aus Taiwan

Donnerstag, 2. Juli 2009 11:56
Aixtron Logo

AACHEN (IT-Times) - Die Aixtron AG (WKN: A0WMPJ) gab heute einen Auftrag aus Taiwan bekannt. Der deutsche Anlagenbauer soll weitere Maschinen an Epistar liefern. 

Wie Aixtron mitteilte, sei die Bestellung für mehrere Anlagen im zweiten Quartal 2009 eingegangen, mit einer Auslieferung werde im dritten Quartal begonnen. Man gehe davon aus, dass sich die Abwicklung über das Jahr 2009 erstrecken werde, so Aixtron weiter. Der Auftrag umfasst Crius Close Coupled Showerhead- sowie AIX Planetary Reactor-Anlagen. Diese dienen zur Fertigung von LEDs auf Basis von Galliumnitrid. 

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...