Aixtron: LED-Auftrag aus China

Dienstag, 15. September 2009 12:09
Aixtron Logo

AACHEN (IT-Times) - Die Aixtron AG sicherte sich einen Auftrag aus China. Künftig will die Nanjing University Forschungen mit einer Anlage des deutschen Unternehmens durchführen.

Die von Aixtron gelieferte Anlage wird zur Fertigung von ultrahellen LEDs eingesetzt. Die Auslieferung erfolgte im ersten Halbjahr 2009. Die chinesischen Wissenschaftler wollen mit Hilfe der Anlage verschiedene Prozesse im Bereich der LED-Entwicklung erforschen. Finanzielle Details wurden unterdessen nicht bekannt gegeben. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...