Aixtron gibt weiteren China-Auftrag bekannt

Dienstag, 31. August 2010 11:22
Aixtron Logo

AACHEN (IT-Times) - Die Aixtron AG (WKN: A0WMPJ) meldete heute einen neuen Auftrag aus China. Kunde ist erneut eine Forschungseinrichtung.

Wie Aixtron mitteilte, habe die Soochow University eine Black Magic-Anlage für Nanoelektronik, Sensorik und Energieforschung erworben. Mit Hilfe der Anlage will man an der Universität das kontrollierte Wachstum von Kohlenstoffnanoröhren und Silizium-Nanodrähten untersuchen. Die Bestellung der Anlage erfolgte im ersten Quartal 2010, die Lieferung seitens Aixtron ist für das laufende Quartal vorgesehen.

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...