Aixtron erhält Folgeauftrag von chinesischen Kunden

Dienstag, 8. Juni 2010 10:58
Aixtron Logo

AACHEN (IT-Times) - Die Aixtron AG (WKN: A0WMPJ) konnte sich in 2009 über einen weiteren Auftrag aus dem Reich der Mitte freuen. Dieser wurde heute allerdings erst heute bekannt gegeben.

Wie Aixtron mitteilte, orderte der chinesische LED-Hersteller Xi An ZoomView bereits im vierten Quartal 2009 zwei Anlagen zur Herstellung von LEDs. Diese werden nun im zweiten und dritten Quartal 2010 an eine neue Produktionsstätte von Xi An ZoomView ausgeliefert. Die Installation und Inbetriebnahme erfolgt dabei durch ein lokales Service-Team von Aixtron. Finanzielle Details wurden indessen nicht genannt.

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...