Aixtron beliefert deutschen Solarzellenhersteller

Solartechnik

Dienstag, 25. September 2012 10:58
Aixtron Logo

AACHEN (IT-Times) - Der deutsche Solarzellenhersteller Azur Space hat zwei Anlagen beim deutschen Maschinenbauer Aixtron bestellt. Installation und Inbetriebnahme sollen noch in diesem Jahr stattfinden.

Azur Space entwickelt und produziert Solarzellen für den Einsatz im Weltraum sowie terrestrische Konzentrator-Solarzellen (CPV). Die nun bestellten Anlagen der Aixtron SE (WKN: A0WMPJ) sollen zur Entwicklung von Galliumarsenid (GaAs)-Materialien für Konzentrator-Photovoltaik (CPV)-Solarzellen für den Einsatz in terrestrischen Anwendungen genutzt werden.

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...