Aixtron: Auftrag für 10 Anlagen aus Taiwan

Dienstag, 2. Februar 2010 12:01
Aixtron Logo

AACHEN (IT-Times) - Die Aixtron AG (WKN: A0WMPJ) konnte im dritten Quartal einen weiteren Auftrag verbuchen. Auftraggeber ist diesmal die taiwanesische Formosa Epitaxy Inc. (Forepi).

Im Verlauf des Geschäftsjahres 2010 wird Aixtron nach und nach zehn Crius - MOCVD (Metal Organic Chemical Vapor Deposition) Anlagen ausliefern. Die Anlagen zur metall-organischen Gasphasenabscheidung werden im Anschluss zusätzlich zu den bereits vorhandenen Aixtron Produktionsanlagen in Lung-Tan, Taiwan in Betrieb genommen.

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...