Agere Systems fährt Verluste zurück

Dienstag, 22. Oktober 2002 16:46

Agere Systems Inc. (WKN: 626079<AG3.FSE>): Der amerikanische Halbleiter-Hersteller Agere Systems hat die Zahlen für das vierte Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres veröffentlicht. Demnach konnte das Unternehmen die Verluste im Jahresvergleich deutlich zurückfahren. Der Umsatz ging jedoch ebenfalls zurück.

Hat Agere Systems im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2000/2001 noch einen Netto-Verlust in Höhe von 3,4 Milliarden US-Dollar oder 2,05 US-Dollar je Aktie ausweisen müssen, so konnte das Unternehmen den Verlust im vierten Quartal 2001/2002 auf 885,0 Millionen US-Dollar oder 54 US-Cents je Aktie zurückfahren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...