Agere mit weniger Verlusten

Donnerstag, 23. Januar 2003 16:31

Das amerikanische Technologieunternehmen Agere Systems (NYSE: AGRA<AGRA.NYS>; WKN: 626079<AG3.FSE>) konnte am heutigen Donnerstag vor Börsenbeginn ihre Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2002/03 (Ende 31. Dezember 2002) bekannt geben.

Hierbei bilanzierte man einen Nettoverlust von 146 Mio. US-Dollar, bzw. neun US-Cent je Anteilsschein. Man konnte sich gegenüber dem Vorjahresquartal mit diesem Ergebnis erheblich steigern. Man hatte im für das erste Geschäftsquartal im Jahr 2001/02 noch einen Verlust von 375 Mio. Euro (23 Cents je Aktie) ausgewiesen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...