Affiliated Computer hebt Gewinnprognosen an

Freitag, 30. Juli 2004 09:28

Der IT-Servicespezialist Affiliated Computer Services (NYSE: ACS<ACS.NYS>, WKN: 892868<AJVA.FSE>) kann im vergangenen und abschließenden vierten Fiskalquartal seine Umsätze leicht steigern und dabei die Erwartungen der Analysten übertreffen.

Für das vergangene Juniquartal meldet ACS einen Umsatz von 1,06 Mrd. US-Dollar, ein Plus von 4,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. In diesem Zusammenhang erwirtschaftete der IT-Spezialist einen Gewinn von 96,5 Mio. Dollar oder 72 US-Cent je Anteil, nach einem Plus von 83,9 Mio. Dollar im Jahr vorher. Ausgenommen einmaliger Sondererträge ergibt sich ein operativer Gewinn von 71 US-Cent je Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...