Aether Systems kann Verluste reduzieren

Donnerstag, 6. Februar 2003 09:04

Der US-Anbieter von Kommunikationssoftware und Service Provider Aether Systems (Nasdaq: AETH<AETH.NAS>, WKN: 928784<AE7.FSE>) kann im vergangenen Quartal nach weiteren Kostensenkungsmaßnahmen und steigender Umsätze einen geringeren Verlust ausweisen als erwartet. Im Einzelnen meldet das im US-Bundesstaat Maryland ansässige Unternehmen einen Nettoverlust von 24,1 Mio. US-Dollar oder 57 US-Cent je Aktie, nach einem Minus von 106,8 Mio. Dollar im Vorjahr. Ausgenommen einmaliger Restrukturierungskosten und Abschreibungen konnte Aether seinen operativen Verlust auf 14,6 Mio. Dollar oder 35 Cent je Aktie reduzieren, womit die Gesellschaft einen Cent unter den Verlustschätzungen der Analysten blieb.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...