Advent warnt vor schwachen Zahlen

Montag, 6. Januar 2003 08:57

Der US-Softwarespezialist Advent Software (Nasdaq: ADVS<ADVS.NAS>, WKN: 897827<AXQ.BER>) warnt vor schwachen Umsatzzahlen im vergangenen vierten Quartal. Nach den Angaben des Management werden die Einnahmen etwa fünf Prozent hinter den ursprünglichen Erwartungen zurück bleiben, heißt es. Im Einzelnen rechnet das Unternehmen mit Umsatzerlösen im vergangenen vierten Quartal in Höhe von 36 Mio. US-Dollar. Dabei will das Unternehmen zwischen 9,0 und 9,4 Mio. Dollar durch den Verkauf von Softwarelizenzen erlösen. Durch Service- und Wartungsverträge sollen demnach 22,5 Mio. Dollar erlöst werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...