Advantest: Umsatz und Gewinn schwinden

Donnerstag, 26. April 2007 00:00

TOKIO - Die Advantest Corp. (WKN: 868805<VAN.FSE>), japanischer Hersteller von Mikrochip-Testgeräten, wies die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2006/2007 aus. Nach einem Umsatzrückgang blickt das Unternehmen auch weniger optimistisch auf das kommende Jahr.

Der Umsatz sank um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 235 Mrd. Yen. Es wurde ein operativer Gewinn von 56,8 Mrd. Yen erzielt (2005/2006: 64,5 Mrd. Yen). Das EBT (Gewinn vor Steuern) lag bei 61,1 Mrd. Yen nach 67,5 Mrd. Yen im Vorjahr. Der Nettogewinn sank auf 35,6 Mrd. Yen, in 2005/2006 waren 41,37 Mrd. Yen ausgewiesen worden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...