Advanced Switching auf Allzeittief!!

Dienstag, 3. Juli 2001 09:52

Advanced Switching Comm. (Nasdaq: ASCX<ASCX.NAS>): Die Aktien des Telekommunikationsausrüsters Advanced Switching Communications haben am Montag einen Kurssturz von 46 Prozent erlitten. Grund für die negative Bewertung der Aktie war eine Gewinnwarnung des Unternehmens. Als ersten Schritt reagiert das Unternehmen mit einer Kürzung der Belegschaft um 20 Prozent. Die Aktie gab am gestrigen Handelstag um 1,33 Dollar oder 46 Prozent nach. Der Schlusskurs an der Nasdaq lag bei 1,57. Zwischenzeitlich erreichte die Aktie mit 1,50 Dollar ein neues Allzeittief.

Der Verstand erklärte den Aktionären, dass auf Grund des Scheiterns der Verhandlungen mit einem wichtigen Kunden ein Verlust in Höhe von 20 bis 21 Cents pro Aktie entsteht. Die Umsätze liegen bei lediglich 1 Mio. US-Dollar. Die Schätzungen der Analysten gingen in ihren aktuellen Prognosen stets von einem Verlust von 5 Cents pro Aktie bei Umsätzen in Höhe von 13,5 Mio. US-Dollar aus. Im letzten Quartal hat Advanced Switching einen Verlust von 1,3 Mio. Dollar oder 3 Cents pro Aktie ausgewiesen. Die Umsätze lagen bei 13,5 Mio. Dollar. Durch die notwendigen Restrukturierungsmaßnahmen entstehen dem Unternehmen zusätzliche Kosten von einmalig 1,3 Mio. US-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...