Adva Optical: US-Aufträge in Serie – neue Order aus Oklahoma

Telekommunikationsausrüstung

Mittwoch, 16. Juli 2014 09:44
Adva Optical Networking

MARTINSRIED (IT-Times) - Adva Optical Networking meldet einen weiteren Auftrag aus den Vereinigten Staaten. Mit der Bestellung der Rural Broadband Services Corporation setzt der Netzausrüster die Liste seiner diesjährigen US-Aufträge weiter fort.

Die US-amerikanische Rural Broadband Services Corporation (RBSC) hat sich für eine Lösung basierend auf der Ethernet Services Suite (ESS) von Adva Optical Networking entschieden, um Breitbandanschlüsse in stark unterversorgte Gebiete der USA zu bringen. Ein Anfang soll nun in Tahlequah im Bundesstaat Oklahoma, gemacht werden, wo RBSC mit Hilfe der Adva Optical Networking SE ein Glasfasernetz aufbauen will. Über das finanzielle Volumen der Order machte der deutsche Telekommunikationsausrüster keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...