Adva Optical Networking setzt auf Cloud Computing

Mittwoch, 17. Februar 2010 17:57
Adva Optical Networking

MARTINSRIED (IT-Times) - Die Adva Optical Networking AG (WKN: 510300) sieht die Zukunft im Cloud Computing. Entsprechend rüstet das Unternehmen die eigenen Lösungen auf die neuen Anforderungen im Markt um.

Im Zusammenhang mit Cloud Computing gewinnt die Wahl der richtigen Übertragungstechnik an Bedeutung, erklärte Christoph Glingener, Vorstand Technologie bei ADVA Optical Networking, heute in einer Pressemitteilung. Eine Datenübertragung mit minimaler Latenz und Software-basierter Dienstbereitstellung sei für Cloud Computing-Umgebungen und alle laufzeitempfindlichen Applikationen eine absolute Notwendigkeit.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...