Adva Optical Networking: Mehr Umsatz im zweiten Quartal

Dienstag, 8. August 2006 00:00

MARTINSRIED (MÜNCHEN) - Der deutsche Anbieter von Software- und Hardwarelösungen zur Lichtwellenkommunikation, die Adva Optical Networking AG (WKN: 510300<ADV.FSE>), wies heute die Ergebnisse für das zweite Quartal 2006 aus.

Der Umsatz konnte um 26 Prozent im Vergleich zu 2005 auf 41,2 Mio. Euro gesteigert werden. Es wurde ein Betriebsergebnis von 3,5 Mio. Euro erwirtschaftet (2005: 3,8 Mio. Euro). Der Quartalsgewinn sank von 2,5 Mio. Euro im Vorjahr auf 1,4 Mio. Euro. Dies entspricht einem (verwässerten) Gewinn je Aktie von vier Cent (2005: sieben Cent).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...