Adva Optical Networking: Ethernet-Kooperation mit InfoVista

Montag, 25. September 2006 00:00

MÜNCHEN/MAHWAH (NEW JERSEY) - Die Adva Optical Networking AG (WKN: 510300<ADV.FSE>) gab heute eine neue Kooperation im Bereich Ethernet bekannt. Dabei will der deutsche Anbieter von Optical- und Ethernet-Transportlösungen in Zukunft mit dem US-amerikanischen Unternehmen InfoVista zusammenarbeiten.

Beide Unternehmen wollen die jeweiligen Produkte kombinieren, um so Kunden Ethernet-Dienste mit Echtzeit-Zugriff auf Daten und besseren Leistungsvereinbarungen (Service Level Agreements, SLAs) anbieten zu können. Dies soll durch die Kombination der Performance-Management-Lösung VistaInsight for Networks von InfoVista mit der Etherjack-fähigen FSP 150-Produktfamilie von ADVA Optical Networking geschehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...