Adva Optical mit Auftrag von Telekom Malaysia

Netzwerkausrüstung

Dienstag, 13. Januar 2015 09:49
Adva Optical Networking

MARTINSRIED (IT-Times) - Adva Optical hat einen Auftrag von der Telekom Malaysia erhalten. Das Tochterunternehmen Oscilloquartz liefert Lösungen zur Frequenz- und Phasensynchronisation.

Wie am heutigen Dienstag bekannt wurde, hat die Adva Optical über die Tochtergesellschaft Oscilloquartz einen dreijährigen Rahmenvertrag mit der Telekom Malaysia unterzeichnet. Der Vertrag sieht vor, dass Telekom Malaysia das gesamte Portfolio zur Frequenz- und Phasensynchronisation von Oscilloquartz einsetzt. Die Technologie der Adva-Tochter, inklusive PTP Grandmaster und abgesetzter Synchronisationseinheiten, fungiert als eine entscheidende Komponente innerhalb Telekom Malaysias nationalem Weitverkehrsnetz. Über das finanzielle Volumen des Auftrages wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Breitband

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...