Adva Optical meldet Umsatzanstieg - verhaltene Ergebnisprognose

Donnerstag, 24. Februar 2011 13:19
Adva Optical Networking

MARTINSRIED (IT-Times) - Adva Optical legte heute die Zahlen für das vierte Quartal sowie das Geschäftsjahr 2010 vor. Dabei konnte der deutsche Anbieter von Lichtwellenleiter-Systemen das Nettoergebnis deutlich verbessern.

Das vierte Quartal 2010 brachte der Adva Optical Networking AG (WKN: 510300) einen Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahresquartal von 59,6 Mio. auf 79,4 Mio. Euro. Damit lagen die Erlöse innerhalb der Prognose-Spanne von 76 Mio. bis 81 Mio. Euro. Das operative Ergebnis verbesserte sich im gleichen Zeitraum von 2,1 Mio. auf 3,1 Mio. Euro. Mit 1,6 Mio. Euro lag das Nettoergebnis zwar über dem Vorjahreswert von 1,4 Mio. Euro, konnte aufgrund von gestiegenen Steuerbelastungen jedoch nicht mit der Umsatzsteigerung mithalten.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...