Adva Optical meldet rückläufiges Ergebnis

Netzwerkausrüstung

Dienstag, 23. Oktober 2012 09:31
Adva Optical Networking

MEININGEN (IT-Times) - Adva Optical Networking erreichte im dritten Quartal 2012 einen Umsatz am unteren Ende der Prognose. Das Ergebnis des Unternehmens war rückläufig.

Im vergangenen Quartal dritten Quartal 2012 erzielte Adva Optical Networking einen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,7 Prozent gestiegenen Umsatz in Höhe von 82,3 Mio. Euro. Damit fiel der Umsatz am unteren Rand der Prognose von 82 bis 87 Mio. Euro aus. Das Betriebsergebnis belief sich auf 5,1 Mio. Euro. Im Vergleichsquartal 2011 hatte Adva hier noch einen Wert von 4,4 Mio. Euro ausgewiesen. Der Quartalsgewinn dagegen, fiel von 9,7 Mio. Euro in 2011 auf zuletzt 3,5 Mio. Euro. Adva erzielte außerdem ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie in Höhe von 0,07 Euro gegenüber 0,20 Euro im Vorjahresquartal.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...