Adva Optical lässt rote Zahlen hinter sich

Telekommunikationsausrüstung

Dienstag, 24. April 2012 10:16
Adva Optical Networking

MARTINSRIED / MÜNCHEN (IT-Times) - Die Adva Optical Networking AG hat heute die Zahlen (nach IFRS) für das erste Quartal 2012 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte wieder ein positives Ergebnis vermelden.

Adva Optical Networking erzielte im ersten Quartal 2012 einen Umsatz von 81,66 Mio. Euro, 16,1 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Das Unternehmen verbesserte damit das Betriebsergebnis auf 3,51 Mio. Euro, gegenüber minus 0,31 Mio. Euro in 2011. Das Ergebnis von Steuern kletterte von minus 2,26 Mio. Euro auf plus 2,25 Mio. Euro. Ebenfalls wieder positiv war das Quartalsergebnis bei Adva mit plus 4,04 Mio. Euro. Im Vorjahr lag es bei minus 2,26 Mio. Euro. Daraus ergab sich ein (unverwässertes) Ergebnis je Aktie von plus 0,08 Euro gegenüber minus 0,05 Euro im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...