Adva Optical im dritten Quartal 2010 am oberen Rand der Prognose

Donnerstag, 21. Oktober 2010 10:01
Adva Optical Networking

MARTIENSRIED/MÜNCHEN (IT-Times) - Die Adva Optical Networking AG konnte im dritten Quartal 2010 die eigene Umsatzprognose leicht übertreffen. Auch das Proforma Betriebsergebnis des deutschen Anbieters von Glasfasertechnik lag am oberen Ende der Prognosebandbreite.

So legte der Umsatz der Adva Optical Networking AG (WKN: 510300) im dritten Quartal dieses Jahres verglichen mit dem Vorjahresquartal von 58,11 Mio. Euro auf 80,55 Mio. Euro zu. Damit übertraf der Umsatz die eigene Prognose des Unternehmens leicht, die Erlöse von 75 Mio. bis 80 Mio. Euro für das dritte Quartal 2010 in Aussicht gestellt hatte.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...