ADSX rettet sich

Donnerstag, 27. März 2003 17:56

Applied Digital Solutions, Inc. (Nasdaq: ADSX<ADSX.NAS>; WKN: 904589<ATL.FSE>): Der Aktienkurs von Applied Digital Solutions stieg am Donnerstag um satte 30 Prozent empor, nachdem eine neue Unterlassungsvereinbarung mit der Kredittochter von IBM, IBM Credit LLC, erreicht werden konnte.

Applied Digital gab am Donnerstag bekannt, daß IBM dem Unternehmen bessere Rückzahlungsbedingungen eingeräumt habe. Zu den neuen Bedingungen zählt eine Vereinbarung, daß Applied Digital bis zum 30. Juni die gesamten Forderungen begleichen kann, wenn es 30 Mio. Dollar an IBM Credit zahlt. Ferner wurde der wesentlich Zinssatz gesenkt werden. Ebenso soll ein Investmentbanker damit beauftragt werden, den Wert der Aktien der Digital Angel Corp. zu ermitteln. Applied Digital hat im Gegenzug die Klage gegen IBM und IBM Credit fallen gelassen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...