ADP wächst profitabel - weiteres Wachstum erwartet

Mittwoch, 26. Oktober 2011 17:29
Automatic Data Processing (ADP)

ROSELAND (IT-Times) - Automatic Data Processing (ADP) konnte im ersten Quartal des Fiskaljahres 2012 die Umsatzerlöse deutlich erhöhen. Auch das Nettoergebnis des US-Lohn- und Gehaltsabrechnungsspezialisten zeigte Aufwärtstendenz.

So legten die Umsatzerlöse von Automatic Data Processing Inc. (Nasdaq: ADP, WKN: 850347) um 13 Prozent auf 2,52 Mrd. US-Dollar zu. Vor Steuern lag das Ergebnis von ADP im ersten Quartal dieses Geschäftsjahres bei 459,3 Mio. Dollar nach 436,4 Mio. Dollar im Vergleichsquartal des Vorjahres. Unter dem Strich stand ein Nettoergebnis von 302,7 Mio. Dollar oder 0,61 Dollar je Aktie (verwässert). Ein Jahr zuvor lagen die Vergleichswerte bei 278,5 Mio. respektive 0,56 Dollar je Anteilspapier.

Meldung gespeichert unter: Automatic Data Processing (ADP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...