ADP meldet solides Wachstum - Gewinn steigt um 27 Prozent

Human Capital Management (HCM) Services

Freitag, 1. August 2014 15:28
Automatic Data Processing (ADP)

ROSELAND (IT-Times) - Der amerikanische IT- und Human Capital Management (HCM) Spezialist Automatic Data Processing (ADP) ist im vergangenen vierten Fiskalquartal 2014 weiter gewachsen.

Der US-Spezialist für Lohn- und Gehaltsabrechnungen meldet für das vergangene vierte Fiskalquartal 2014 einen Umsatzanstieg um zehn Prozent auf 3,07 Mrd. US-Dollar, nach Einnahmen von 2,8 Mrd. Dollar im Jahr vorher. Dabei konnte ADP seinen Nettogewinn um 27 Prozent auf 288,7 Mio. Dollar oder 60 US-Cent je Aktie steigern, nach einem Profit von 227 Mio. Dollar oder 47 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen meldete ADP einen bereinigten Nettogewinn (Non-GAAP) von 63 US-Cent je Aktie und konnte damit die Markterwartungen der Analysten erfüllen.

Die Umsätze im Employee Services Segment zogen um acht Prozent an, während die Erlöse in der PEO-Service-Division um 19 Prozent kletterten. Der Bereich Dealer Services, den ADP ausgliedern will, verzeichnete ein Wachstum von acht Prozent.

Meldung gespeichert unter: Automatic Data Processing (ADP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...