Adobe vor den Zahlen - Analysten erwarten weiteres Wachstum

Montag, 20. September 2010 10:44
Adobe Systems

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Softwarehersteller Adobe Systems wird morgen, den 21.09.2010 nach Börsenschluss seine Zahlen für das vergangene Augustquartal vorlegen. Analysten erwarten dabei, dass Adobe seine Umsatz- und Gewinnzahlen gegenüber dem Vorquartal weiter steigern kann.

Im Einzelnen rechnen Analysten für das vergangene Augustquartal mit Einnahmen von 984 Mio. US-Dollar, nachdem Adobe (Nasdaq: ADBE, WKN: 871981) im Vorquartal 943 Mio. US-Dollar umsetzen konnte. Dabei erwarten Analysten im Schnitt einen Nettogewinn von 49 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 44 US-Cent je Aktie im Vorquartal.

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...