Adobe Systems und Yahoo kooperieren

Donnerstag, 29. November 2007 09:20
Adobe Systems

SUNNYVALE - Der US-Softwarehersteller Adobe Systems (Nasdaq: ADBE, WKN: 871981) hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Internet-Portal Yahoo geschlossen. Demnach planen die beiden Firmen einen neuen Service, um Publishern die Platzierung von dynamischer Werbung in Newslettern und anderen PDF-Dokumenten zu ermöglichen. Dadurch sollen für Publisher neue Einnahmenmöglichkeiten geschaffen werden, heißt es.

Das Adobe-Format Adobe Portable Document Format (PDF) gilt als eines der meist verbreitesten Formate im Web, wenn es um die Dokumentation von Anleitungen und anderen beschreibenden Texten geht. In den Dokumenten soll künftig Kontext-bezogene Werbung geschaltet werden können, die beim Ausdrucken der Inhalte nicht mehr zu sehen ist.

<img src="uploads/RTEmagicC_Adobe_Yahoo_Dynamic_Add.jpg.jpg" style="width: 300px; height: 225px;" alt=""></img>

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...