Adobe Systems übertrifft Erwartungen

Freitag, 14. März 2003 08:55

Der Grafiksoftwarehersteller Adobe Systems (Nasdaq: ADBE<ADBE.NAS>, WKN: 871981<ADB.FSE>) kann für das vergangene erste Fiskalquartal einen höheren Gewinn melden, als von Analysten erwartet. Im Einzelnen meldet der Softwarespezialist einen Umsatzanstieg um 10,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 296,9 Mio. US-Dollar. In diesem Zusammenhang konnte das Unternehmen einen Nettogewinn von 54,2 Mio. US-Dollar oder 23 US-Cent je Aktie einfahren, nach einem Plus von 49,8 Mio. Dollar im Vorjahr. Ausgenommen einmaliger Sonderbelastungen kann Adobe sogar ein operatives Plus von 25 Cent je Aktie vorweisen, womit die Gesellschaft die Analystenschätzungen um drei Cent je Aktie übertraf.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...