Adobe Systems stellt neue Cloud-Werkzeuge für Spielentwickler vor

Cloud-Services für Spielentwickler

Dienstag, 4. Dezember 2012 17:09
Adobe Systems

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Adobe Systems hat neue Cloud-basierte Werkzeuge speziell für Spielentwickler vorgestellt. Die entsprechenden Werkzeuge werden in der Adobe Creative Cloud gehostet.

Durch das neue Angebot können Spielentwickler zentral über die Cloud über verschiedene Tools zugreifen, um neue Spiele zu entwickeln. Ziel ist es, den gesamten Spielentwicklungsprozess zu straffen, von der Kreation bis zur finalen Umsetzung. Laut Adobe Systems (Nasdaq: ADBE, WKN: 871981) können Entwickler, welche die Werkzeuge nutzen, auf ein Publikum von 1,3 Milliarden PCs und mehr als 500 Millionen Smartphones und Tablets zurückgreifen.

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...