Adobe stellt neue Programmwerkzeuge vor

Montag, 11. Juni 2007 13:27
Adobe Systems

SAN JOSE - Der US-Softwarehersteller Adobe Systems (Nasdaq: ADBE, WKN: 871981) stellt mit Adobe Integrated Runtime (AIR), eine Entwicklungsumgebung vor, die es Entwicklern erlaubt, mit Hilfe von HTML/CSS, Ajax, Adobe Flash und Adobe Flex Web-Anwendungen auf dem Desktop zu betreiben.

AIR wurde ursprünglich unter dem Code-Namen Apollo entwickelt, wobei die neue Adobe AIR über eine lokale Datenbank, als auch über PDF- und Ajax-Unterstützung verfügt. Nach Adobe-Angaben kann das neue Softwarekit kostenlos über die Adobe-Webseite www.adobe/go/air heruntergeladen werden, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...