Adobe stellt neue Acrobat-Version mit Flash vor

Montag, 2. Juni 2008 10:40
Adobe Systems

SAN JOSE - Der US-Softwarehersteller Adobe Systems (Nasdaq: ADBE, WKN: 871981) hat mit Acrobat 9 seine neueste PDF-Software vorgestellt, die deutlich mehr kann, als die Vorgängergeneration. Mit Acrobat.com hat das Unternehmen zudem auch gleich eine neue Webplattform rund um seine PDF-Software präsentiert.

Acrobat 9 unterstützt laut Adobe nunmehr auch Flash, so dass künftig auch Flash-basierte Videos in PDF-Dokumenten eingebunden werden können. In der Profi-Version können Anwender auch Power Point Präsentationen mit Audio-Vertonung integrieren. Auch Mini-Anwendungen innerhalb von PDF-Dokumente sollen mit Hilfe von Acrobat 9 künftig realisierbar sein.

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...