Adobe mit Umsatzrückgang

Mittwoch, 19. September 2001 15:19

Adobe Systems Inc. (Nasdaq: ADBE<ADBE.NAS>, WKN: 871981<ADB.FSE>): Der Software-Hersteller Adobe hat am Mittwoch seine Quartalszahlen vor Aufnahme des Handels in den USA bekannt gegeben. Vorbörslich fiel die Aktie des Unternehmens daraufhin um 6 Prozent.

Das Unternehmen gab bekannt, dass es im dritten Quartal einen geringeren Umsatz erwirtschaftet hatte als von Analysten erwartet. Zudem war der Umsatz geringer als in der Vorjahresperiode. Der ausgewiesene Gewinn mit 28 Cents je Aktie entspricht jedoch den Analystenerwartungen. Im Vorjahr hatte Adobe im gleichen Quartal einen Gewinn in Höhe von 29 Cents je Aktie erwirtschaftet. Das Unternehmen führte den Umsatzrückgang auf die Kunden zurück, die aufgrund der unsicheren Konjunktur ihre Ausgaben reduzieren beziehungsweise zeitlich verschieben würden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...