Adobe kauft Internet-Schriftexperten Typekit

Dienstag, 4. Oktober 2011 10:01
Adobe Systems

LOS ANGELES (IT-Times) - Der Softwarehersteller Adobe hat gestern auf der konzerneigenen Technologiekonferenz Max 2011 die Übernahme des Schriftexperten Typekit bekanntgegeben.

Die zuvor privat gehaltene Gesellschaft ist laut Adobe einer der führenden Anbieter von gehosteten, hoch qualitativen Fonts (Schriften). Die Typekit-Services werden dabei im Rahmen eines Abo-Modells als Cloud-Service angeboten. Das Unternehmen zählt bislang 250.000 Kunden, darunter Designer und Entwickler aber auch Verlage wie The New York Times, Condé Nast, welche den Service für ihre Internetseiten nutzen. Über einen Kaufpreis äußerte sich Adobe nicht.

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...