Adobe entwickelt Hardware für Apple

Grafiksoftware

Freitag, 14. März 2014 11:11
Adobe Systems

SAN JOSE (IT-Times) - Adobe Systems plant offenbar den Einstieg ins Hardware-Geschäft. Noch in diesem Jahr will der US-Softwarekonzern ein digitales Set aus Stift und Lineal speziell für das iPad von Apple auf den Markt bringen.

Die beiden ersten Hardware-Produkte aus dem Hause Adobe sollen vor allem in Kombination mit einer Zeichen-App, die das Softwarehaus grade für das iPad von Apple entwickelt, genutzt werden können. Mit dem digitalen Stift und dem dazugehörigen Lineal, die aktuell noch unter den Codenamen Mighty und Napoleon rangieren, wagt Adobe zwar erste Schritte im Hardware-Geschäft. Die Produkte seien aber dennoch als Ergänzung des bisherigen Portfolios aus Kreativ-Software zu verstehen, so zitiert das Wall Street Journal den Vice President Experience Design des Unternehmens, Michael Gough.

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...