adesso mit verstärkten Aktivitäten im Ausland

Dienstag, 13. November 2007 16:38

DORTMUND - Die adesso AG (WKN: 549370) konnte Umsatz und Gewinn steigern. Das Unternehmen teilte die Zahlen für das dritte Quartal und die Neunmonatsergebnisse mit.

Nach IFRS konnte in den Monaten Januar bis September ein Umsatz von 28,5 Mio. Euro erwirtschaftet werden, der Gewinn vor Steuern wurde mit 2,9 Mio. Euro angegeben. Durch die Verschmelzung von adesso und BOV sind die Zahlen der BOV erst ab August enthalten. Im ersten Habjahr 2007 konnte BOV einen Umsatz in Höhe von 6,6 Mio. Euro und ein EBT von 0,4 Mio. Euro ausweisen. Nach Angaben von adesso belief sich der Bestand an liquiden Mitteln zum Stichtag auf 6,1 Mio. Euro. Wegen der Umstellung auf IFRS gäbe es keine Vergleichszahlen zum Vorjahr.

Der Vorstand der adesso AG führt die positive Entwicklung vor allem auf die verstärkten Aktivitäten im Ausland zurück. Neben Mitarbeitern in Spanien und Russland gründete adesso auch eine Vertriebsgesellschaft in London. Im dritten Quartal wurde der Bereich IT-Beratungen erweitert, indem die sitGate AG übernommen wurde.

Meldung gespeichert unter: adesso

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...