ADC übernimmt Broadband Access Systems

Mittwoch, 20. September 2000 15:56

ADC Telecommunications Inc. (NASDAQ: ADCT, WKN: 874764): ADC, ein Hersteller von Netzwerkausrüstung, wird Broadband Access Systems

(BAS) übernehmen. Dies gaben die Unternehmen am Mittwoch in einer Presseerklärung bekannt.

ADC wird BAS durch einen Aktientausch im Wert von $2,25 Mrd. übernehmen. Sollten die Aktionäre beider Unternehmen der Übernahme zustimmen, wird die Transaktion bis zum Ende des vierten Quartals 2000 abgeschlossen. ADC erwartet durch die Übernahme einmalige Sonderkosten, die sich im Gewinn niederschlagen werden. Ohne Berücksichtigung der erwarteten Sonderausgaben werde die Übernahme im vierten Quartal den Gewinn je Aktie mit 2 Cents belasten. Der Gewinn je Aktie für das Fiskaljahr 2001 wird um 7 bis 8 Cents verwässert, im Fiskaljahr 2001 um 5 bis 6 Cents.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...