ADC Telecommunications dämpft Erwartungen

Mittwoch, 19. Juli 2006 00:00

MINNEAPOLIS - ADC Telecommunications Inc. (Nasdaq: ADCT<ADCT.NAS>; WKN: A0EAXZ<ADU1.FSE>) gab heute einen Ausblick auf die Zahlen des dritten Quartals 2006, das am 28. Juli 2006 enden wird sowie auf die Ergebnisse des Gesamtjahres 2006. Laut eigener Hochrechnungen hat das Unternehmen dabei nicht Anlass zur Freude.

ADC erwartet für das dritte Quartal 2006 einen Umsatz zwischen 330 Mio. und 335 Mio. US-Dollar. Der Gewinn je Aktie soll zwischen 15 und 18 Cent liegen. Die endgültigen Ergebnisse für das dritte Quartal werden am 28. August dieses Jahres bekannt gegeben. Der Umsatz des Geschäftsjahres 2006 soll voraussichtlich 1,28 Mrd. bis 1,3 Mrd. Dollar betragen. Es wird ein Gewinn je Aktie von 49 bis 57 Cent angenommen. Die Leistungen von APS France, einem Tochterunternehmen von ADC, wurden im obigen Ausblick nicht berücksichtigt. Daher liegen die heute bekannt gegeben Zahlen unter den möglichen Ergebnissen, die ADC im Mai dieses Jahres gemeldet hatte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...