ADC Telecom übertrifft Erwartungen

Mittwoch, 3. Dezember 2003 09:29

Der US-Telekomausrüster ADC Telecommunications (Nasdaq: ADCT<ADCT.NAS>, WKN: 874764<ADU.FSE>) kann im abschließenden vierten Quartal seinen ersten Quartalsgewinn innerhalb der letzten zwei Jahre ausweisen und mit den vorgelegten Zahlen gleichzeitig die Erwartungen der Analysten übertreffen.

So berichtet das Unternehmen für das vergangene Oktoberquartal zwar von einem Umsatzrückgang von 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 192,9 Mio. US-Dollar, gleichzeitig konnte der Telekomspezialist einen Gewinn von 9,3 Mio. Dollar oder einen US-Cent je Aktie einfahren, nach einem Minus von 381,8 Mio. Dollar im Vorjahr. Ausgenommen einmaliger Sonderbelastungen summierte sich der operative Gewinn sogar auf zwei US-Cent je Aktie, womit ADC die Erwartungen der Analysten übertreffen konnte. Diese hatten im Vorfeld lediglich mit Einnahmen von 186 Mio. Dollar, sowie mit einem ausgeglichenen Ergebnis gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...